Dienstag, 14. November 2017

Noch eine Weihnachtskarte

Ganz zwischendurch komme ich tatsächlich noch dazu, ein paar Weihnachtskarten zu basteln.
Nicht, dass ich unbedingt noch welche brauche. In den letzten Jahren sind immer mal welche übrig geblieben.
Aber die (teilweise immer noch) neuen und unbenutzten Stempel wollen doch auch benutzt werden 😉


Wobei, diesmal ist es sogar ein Stempelset und Thinlits aus dem letzten Jahr gewesen.
Ich bin immer hin und hergerissen: Einerseits die neuen Stempel, mit denen ich gerne basteln möchte, andererseits die "alten" Sachen, die ich immer noch sooo schön finde.


In diesem Fall ist es ein Mix geworden: 
Die Prägeform ist neu (Quiltmuster), ebenso das Thinlit aus Orientmedaillons (rotes Stanzteil). 
Die Thinlits sind vom letzten Jahr, aber in den aktuellen Katalog  übernommen worden (Tannen und Zapfen) und der Stempel ist aus dem nicht mehr bestellbarem Set Gestickte Weihnachtsgrüße.


Die klassischen Weihnachtsfarben Chili und Waldmoos habe ich mit Savanne, Vanille Pur und etwas Gold kombiniert.


Morgen bin ich den ganzen Tag in Leipzig, also wieder keine Bastelzeit.
Aber im Flieger genug Zeit, um über die nächsten Projekte zu grübeln.

Liebe Grüße,
Anja 😃

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen