Montag, 7. August 2017

Geburtstagskarte für Vergessliche

Ja, so geht es mir ständig: In meinem Planer sind alle Geburtstage schön eingetragen, wochenlang vorher denke ich dran und nehme mir vor, rechtzeitig an die Geburtstagskarte zu denken.
Und dann ist es wieder passiert: Am entscheidenden Tagen vergesse ich den Geburtstag!
Deshalb ist diese Karte eine, die perfekt zu mir passt:


Abgesehen davon, dass ich die Farbe Limette im Moment total mag, ist der Spruch doch wunderbar.
Jetzt muss ich die Karte nur noch verschicken.
An wen? An die liebe Mel. Meine Ausrede ist, dass ich an dem Tag in Berlin war und meinen Geburtstagskalender nicht dabei hatte 😉


Nein, ich schäme mich wirklich dafür, dass ich bei sowas immer schluderig bin.
Wenigstens kann ich den Geburtstag meiner Tochter morgen nicht vergessen, weil sie mich ständig daran erinnert.
Und weil ich seit Tagen an ihrer Geburtstagstorte backe und bastle.
Jetzt ist die Torte fast fertig und ich hoffe, dass mir der Fondant bis morgen nicht die Grätsche macht.
Zur Sicherheit habe ich Fotos gemacht.


Damit verabschiede ich mich in die letzten Geburtstagsvorbereitungen und schicke dir liebe Grüße und Glückwünsche, falls du heute Geburtstag hast (und ich es vergessen habe) 😁

Anja 😃



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen