Aktuelle Information




Meine nächste Sammelbestellung, bei der ich die neuen Kataloge bestellen kann (freu, freu) und auch schon ein paar Produkte aus dem "Neuen" (noch mehr freu). Wenn du etwas aus dem aktuellen Sortiment oder der Ausverkaufsecke haben möchtest, melde dich rechtzeitig bis 20 Uhr.
Beim nächsten Workshop basteln wir zwei Verpackungen.
Nähere Informationen findest du hier (klick).
Anmelden kannst du dich bei mir (klick).

Ich freue mich auf dich !!

Sonntag, 29. Januar 2017

Eine Scrapbookseite


Gestern ist mir ein Foto in die Hände gefallen, das schrie mich an: "Verscrapbooke mich!!!!"

Normalerweise reagiere ich ja allergisch, wenn ich angeschrien werden, aber da noch ein Projekt für das Paperbasic Design Team hermusste...

Also wollte ich mal nicht so sein.
Zuerst habe ich meine Farbauswahl getroffen.


Passend zum Bild mussten es Knallblau wie die Schlittschuhe und Grau wie meine Hose und die Matten in der Halle sein. 
Auch Weiß wie das (nicht zu sehende) Eis kam in Frage.

Aber dazu noch eine Kontrastfarbe.
Ich bin die Scrapbook-Papiere durchgegangen und mir fiel das gemusterte Papier von Amy Tangerine in die Hände.
Das war der Farbton, den ich gesucht habe.


Die Details sollten bewusst schlicht und "cool" sein, aber auch hier habe ich ein bisschen Kontrast mit den Pearlstrips von Kaisercraft und dem schnörkeligen Stempel "Wunderbar" von Paperbasics gesetzt.


Bei dem Stempel habe ich übrigens das "du bist" abgeschnitten ;-)
Weil Journaling nicht so mein Ding ist, fällt der geschriebene Text recht kurz und knapp aus. 
Da muss ich unbedingt noch dran arbeiten ;-)


Ich wünsche dir einen Super Sonntag,
Anja :-) 

Freitag, 27. Januar 2017

Geburtstagsfeuerwerk

Auf Seite 11 im Frühjahrskatalog findest du den Stempel und die Edgelit Form, die ich für diese Geburtstagskarte verwendet habe.


Das Stempelset heißt Geburtstagsfeuerwerk.
Ich habe den Text mit Versamark auf die Karte gestempelt und in der Farbe Aquamarin mit dem Heissluft-Fön embosst.


Die Stanze Sternenfeuer für die BigShot habe ich eigentlich nur für die Sterne gebraucht, für die eigentliche Form finde ich noch eine andere Verwendung.


Ganz toll ist auch die neue Bordürenstanze mit den Kerzen (auf Seite 7 unten links versteckt).

Ich habe den flüsterweißen Karton damit gestanzt, so ist der Farbkarton darunter in Aquamarin zu sehen.


Für die kleinen Flammen habe ich einfach noch mal Farbkarton in Ockerbraun mit der Kerzenbordüre gestanzt und in die Aussparungen geklebt.
Glaub mir, der Aufwand lohnt sich :-)

Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung.
Bis 20 Uhr kannst du dich noch melden.

Einen guten Start ins kalte Wochenende wünscht dir
Anja :-)

Dienstag, 24. Januar 2017

Alles Liebe aus dem Stempelset Zum Geburtstag

Einen weiteren Stempel aus dem Set Zum Geburtstag habe ich mir heute für gleich zwei Projekte ausgesucht.
Ich wollte damit noch ein paar "Reste" aus verschiedenen Projektsets aufmotzen.
Da sind zum einen die Anhänger mit dem eleganten Goldrand (kennt noch jemand ADO mit der Geoldkante *grins*?) aus Etwas ganz Besonderes.


Gold und Minzmakrone wirkt zusammen total schön, nicht wahr?


Aus einem ganz alten Projektset habe ich diese Geschenktüten gewerkelt:


Das Papier und die Etiketten waren noch übrig.
Gestempelt ist diesmal in Anthrazitgrau.
Süße Pünktchen und ein paar Herzchen, fertig sind die Tüten, in denen man wunderbar zum Beispiel einen Gutschein verschenken kann.


Mal sehen, für wen ich bald ein Geschenk brauche.
Vorrat habe ich jedenfalls jetzt wieder genug.


Ich wünsche dir alles Liebe,
Anja :-)

Sonntag, 22. Januar 2017

Gute Besserung!

Meine liebe Freundin Tami wurde von einer heftigen Erkältung dahingerafft.
Ihr und allen anderen, die im Moment krank sind, ist diese Karte gewidmet:

 

Die Grundform entsteht durch eine Stanze für die BigShot und muss danach nur noch dekoriert werden.

Dazu habe ich viele Papierblumen und ein paar Knöpfe aus dem Shop von Paperbasics.de verwendet.
Ebenfalls von Papierbasics sind der Textstempel und der kleine Vogel.


Meine Anleitung für die Empfängerin:
Karte auf den Tisch stellen, neben die Taschentuchbox und die Teetasse.
Bei jedem Blick auf die lieben Wünsche einmal Lächeln.
So kann das Kärtchen seinen Beitrag zum Gesundwerden leisten :-)


Ob krank oder hoffentlich gesund, ich wünsche dir einen schönen erholsamen Sonntag!
Anja

Samstag, 21. Januar 2017

Stempelset Zum Geburtstag: Karte mit Kupfer

Ein sehr schöner Spruch auf meiner Geburtstagskarte, die ich diesmal mit Kupferfolie aufgepeppt habe:


Der Stempel ist natürlich wieder aus dem Stempelset Zum Geburtstag.
Den Hintergrund habe ich mit einer Schablone aus dem Projektset Große Klasse und einer Schwammwalze gemacht.
Das Projektset ist inzwischen nicht mehr erhältlich, aber ähnliche Schablonen findest du im Hauptkatalog auf Seite 181.


Die beiden Herzen, einmal aus Kupferfolie gestanzt, einmal aus Wildleder-Farbkarton, findest du bei den Framelits Liebesgrüße im Frühjahrskatalog auf Seite 14.
Eine weitere Neuheit ist die Prägeform Blütenregen von Seite 51.


 Weitere Ideen mit dem Stempelset Zum Geburtstag findest du auf meiner Pinnwand bei Pinterest.

Morgen ist wieder ein Designteam-Beitrag geplant.
Wobei ich noch gar nicht weiß, was ich machen werde.
Hoffentlich fällt mir noch was ein ;-)

Liebe Grüße,
Anja



Donnerstag, 19. Januar 2017

Sale-a-bration

Ja, gibt´s denn sowas:
- Liebe Anja, kannst du mir bitte bei deiner nächsten Sammelbestellung ........ mitbestellen.
    - Ja gerne. Was möchtest du als Gratis-Artikel aus der Sale-a-Bration haben?
- Sale - a - was ???

Es gibt tatsächlich noch Leute, die nichts von der Sale-a-Bration gehört haben!

Deshalb hier nochmal alle Infos:


Für je 60 Euro Bestellwert aus den aktuellen Katalogen (Frühjahrskatalog und Hauptkatalog) kannst du dir einen Artikel aus der Sale-a-Bration Broschüre gratis aussuchen.

Es sind wieder tolle Sachen dabei, schau selbst:


Auch für alle, die darauf gewartet haben, als Demo einzusteigen gibt es ein besonderes Angebot:


Wenn du einsteigen möchtest, melde dich bei mir: Anja@stempelitis.de

Für große Bestellungen gibt es während der Sale-a-Bration auch wieder einen Bonus:

Ab 275 Euro Gesamtbestellwert gibt es zu den üblichen Shopping-Vorteilen noch mal
27 Euro extra, für die du dir Produkte aus den Katalogen aussuchen kannst.

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, du hättest es nicht gewusst ;-)

Liebe Grüße,
Anja :-)

Dienstag, 17. Januar 2017

Stempelset Zum Geburtstag: Explosionsbox

Woher kamen die Reste, die ich gestern bei den Karten verbastelt habe?
Das waren die Stücke Designerpapier, die beim Basteln von zum Beispiel dieser großen Explosionsbox übrig geblieben sind:


Nachdem ich bisher eigentlich fast immer Boxen der Größe 7 x 7 x 7 cm gebastelt habe, musste es diesmal eine 10 cm Box werden.
Denn sonst hätte der große Stempel aus dem Set Zum Geburtstag nicht gepasst!


In der Box ist viel Platz, deshalb habe ich eine Curvy Keepsake Schachtel hineingestellt.
Darin kann man ein nettes Geschenk verstecken.


Das Design ist in eisig: Pastellfarben, Eiswaffeln, Glitzerband.
Für die zweifarbige Schrift auf dem Deckel habe ich den unteren Teil in Melonensorbet gestempelt und ausgeschnitten, dann über den Stempelabdruck in Wildleder geklebt.


Eisige Grüße aus dem kalten Büdingen
schickt dir mit einem wärmenden Lächeln
Anja :-)

Montag, 16. Januar 2017

Projekte mit dem Stempelset "Zum Geburtstag"

Gleich zum Start des neuen Themas gibt es eine geballte Ladung Karten mit dem 
Stempelset Zum Geburtstag.
Es ist ein Set (Seite 6 im Frühjahrskatalog) mit zum Teil sehr großen Stempeln. 

Der Stempel, den ich mir heute ausgesucht habe, ist wirklich riesig.


Ich habe ihn mit einem zweiten Stempel kombiniert, sodass die beiden die komplette Vorderseite einer Karte einnehmen.


Du kannst die Stempel zusammen auf einen Acrylblock kleben, so wie ich es gemacht habe.
Wenn du sie allerdings nacheinander stempelst, kannst du die Motive etwas näher zusammenrücken.
Ich habe mit der Farbe Wildleder gestempelt:


Und dann mit den neuen Watercolorpencils (Seite 24 im Frühjahrskatalog) und meinen Albrecht Dürer Stiften koloriert.
Ich dachte ja, mit meinem 120 Stifte Set von Faber Castell habe ich ausgesorgt und brauche die SU Stifte nicht. Wenn es aber um genau den richtigen Farbton geht (und da kann ich sehr pingelig sein), sind die neuen Stifte einfach unschlagbar.

Beim Malen genügt es, in jede Fläche nur ein bisschen Farbe zu malen, denn anschließend wird alles mit dem Mischstift von Stampin' up! (Seite 180 im Jahreskatalog) vermalt.



Das geht total einfach, ist aber sehr effektvoll, wie du siehts:


Es macht sogar richtig süchtig, und schon hatte ich ganz viele Kartenvorderseiten in verschiedenen Farbkombinationen fertig, die jetzt alle ein passendes Kartenhinterteil brauchten.


Dazu wollte ich Reste von meinem Designerpapier Geburtstagsstrauss (Frühjahrskatalog vom letzten Jahr) nehmen, von dem ich gerade eine komplette Packung verbastelt habe.
Bis eben auf diese Reste.
Ich zeige dir ohne viele weitere Worte die drei Karten, die entstanden sind.
 


Diese Pastellfarben sind einfach Wahnsinn.
Und ich habe immer noch zwei kolorierte Motive übrig, die ich nicht mehr verbastelt bekommen habe.
Aber zu viel Input auf einmal ist auch nicht gut, deshalb lasse ich es für heute gut sein ;-)

Starte gut in die neue Woche,
ich wünsch dir was :-)
Anja

Sonntag, 15. Januar 2017

Tischkalender mit Post it´s

Ein bisschen spät bin ich dran mit meinem Kalenderprojekt, aber immerhin haben wir noch Januar.
Deshalb möchte ich dir heute diesen Tischkalender zeigen.


Der aufgeklebte Minikalender ist 7,5 x 5 cm groß und die Monate können wie bei einem Post-it abgezogen werden.
Stichwort Post-it: der kleine blaue Block unten ist ein Post-it Block und hält gleichzeitig den Kalender aufrecht.


Auf diesem Foto kannst du sehen, wie die Technik funktioniert.
Zusammengeklappt passt der Kalender in die Handtasche.Praktisch, wenn man ihn mitnehmen will.
Oder wenn man ihn in einen Umschlag stecken und verschicken will.


Ich habe mich ganz in Türkis, Weiß und Glitzer ausgetobt.
Der Stempel ist von Paperbasics und passt zum ganzen Jahr.
Auch, um uns jeden Monat an unsere guten Vorsätze zu erinnern ;-)


Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sage Tschüss bis morgen!
Anja

Samstag, 14. Januar 2017

Geschenke mit Ballonparty

Willst du mal sehen, was ich die letzten Tage gemacht habe?
Ganz viele Pakete habe ich gepackt, um die große Sammelbestellung gleich weiter zu schicken.
Denn ich weiß, das alle schon sehnsüchtig darauf warten :-)


Und deshalb gibt es heute auch "nur" ein schnelles Kärtchen, das wunderbar zum Thema Pakete passt.
Für diese Karte kannst du deine Designerpapier-Reste verwerten.


Aus dem Produktpaket Ballonparty sind die Geschenkschleifen, oben auf den Päckchen.
Du kannst entweder die Schleife nehmen, die komplett ausgestanzt wird (unten links), oder du stanzt die andere Schleife aus, die dann noch unten abgeschnitten werden muss (im Bild unten rechts).


Die rechte Stanze ist gedacht, um zum Beispiel Kartenanhänger in einem Stück zu gestalten, deshalb stanzt sie nicht komplett aus.


Für die Karte brauchst du nicht viel Material: Farbkarton für die Grundkarte, für Rahmen und den Hintergrund, Reste für die Schleifen und Designerpapier für die Pakete.
Dazu noch ein Etikett und schon ist eine witzige Karte fertig.


Ich denke, das war erst mal der letzte Beitrag zum Produktpaket Ballonparty.
Auf meiner Pinnwand bei Pinterest werde ich weiter Ideen dazu sammeln und du kannst dir dort alles anschauen.


Morgen ist wieder ein Beitrag für das Paperbasics Designteam dran und am Montag starte ich mit dem nächsten Stempelset aus dem Frühjahrskatalog.

Bis morgen,
Anja :-)

Donnerstag, 12. Januar 2017

Verrückt nach Meer

Kennst du die Fernsehsendung Verrückt nach Meer?
Sie läuft nachmittags im Ersten, es ist eine Dokumentationsreihe über ein Kreuzfahrtschiff.
Manchmal schauen wir uns das mit der ganzen Familie an und träumen davon (zumindest wir Mädels), selbst mal einen Kreuzfahrt zu machen.

In den aktuellen Folgen spielt sogar ein ehemaliger Schüler von mir mit.
Ich habe zwar ein fürchterliches Personengedächtnis, aber er kam mir irgendwie bekannt vor. 
Dank meiner Unterlagen habe ich herausgefunden, dass ich mich nicht getäuscht habe.


Warum erzähle ich das eigentlich?
Ach so, weil mich diese Schachtel daran erinnert hat.
Die ideale Geschenkidee für Leute, die Verrückt nach Meer sind, oder?


Also verrückt bin ich bestimmt ;-)
Spätestens, wenn ich die 300 Flaschen Tombow verpackt und verschickt habe, die gestern geliefert wurden.

Liebe Grüße
Anja :-)