Aktuelle Information




Meine nächste Sammelbestellung, bei der ich die neuen Kataloge bestellen kann (freu, freu) und auch schon ein paar Produkte aus dem "Neuen" (noch mehr freu). Wenn du etwas aus dem aktuellen Sortiment oder der Ausverkaufsecke haben möchtest, melde dich rechtzeitig bis 20 Uhr.
Beim nächsten Workshop basteln wir zwei Verpackungen.
Nähere Informationen findest du hier (klick).
Anmelden kannst du dich bei mir (klick).

Ich freue mich auf dich !!

Samstag, 31. Januar 2015

Neue Wusels

Weil meine Wusel-Karten so beliebt sind, habe ich diese Woche wieder ein paar neue Karten mit den niedlichen Viechern gebastelt.


Dieses Mal habe ich jede Karte noch mit ein paar Pailletten der InColor Farben aufgepeppt. 


Festgeklebt sind sie mit einem Viertel-Glue Dot. Ja, das geht tatsächlich, die Klebepunkte können halbiert oder sogar geviertelt werden. 
Einfach mit der Schere durch den Glue Dot schneiden, so lange er noch auf dem Trägerpapier ist. 
Manchmal bleibt dann etwas an der Schere hängen, aber die Klebekraft ist trotzdem ausreichend und das Wichtigste: 
Es schaut nichts unter den kleinen Pailletten hervor.



Bevor ich es vergesse! Ich werde am Dienstag, 3. Februar eine kleine Sammelbestellung rausschicken, denn:
Die Angebote der Woche sind wohl diesmal wieder sehr verlockend ;-)
Falls du etwas davon möchtest, kannst du dich bis Dienstag 1400 Uhr bei mir melden. Ansonsten bestelle ich wie angekündigt am 5. Februar, da gibt es auch schon wieder neue Angebote der Woche.

Einen schönen Samstag wünscht Dir
Deine Anja

Freitag, 30. Januar 2015

Bilder vom Workshop am 27.1.

Der letzte Workshop war voll besetzt mit sechs Bastlerinnen, die sich auf drei Projekte "gestürzt" haben:


Hier siehst du, wie meine Vorlage "Blütenmedaillon" interpretiert wurde:


Das sind die Verpackung in Braun und Gold, die entstanden sind:


Und zum Schluss haben alle noch mit den Blendabilities den Eisvogel verschönert:


Wunderbare Ergebnisse! Unten rechts kannst du sehen, dass sogar die Glitzersteine angemalt wurden. Mit den Mix-Markern/Blendabilities geht das ganz einfach und sieht richtig toll aus.

Ich wünsche dir einen schönen Tag und stürze mich in die nächsten Workshop-Vorbereitungen.
Ach, und am Sonntag, 1.2., musst du unbedingt vorbeischauen, denn da findet ein BlogHop zum Thema Frühling-/Sommerkatalog statt.


Gerne kannst du aber auch schon morgen wieder kommen, ich freue mich :-)

Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 28. Januar 2015

Eine Mini-Torte

Eine Kundin wünschte sich eine kleine Torte in Grün- oder Mintfarbe. 
Entschieden hat sie sich schließlich für Aquamarin, und so ist diese Torte entstanden:


Erkennst du, welche Stanzen ich für die Blüten verwendet habe?
Das Stiefmütterchen, die Boho-Blüten und ein Embosslit für die BigShot, dass leider nicht mehr im Programm ist.


Dazu viele Glitzersteine. Damit alles zusammenhält, binde ich ein Schleifenband in Aquamarin um die Tortenstücke.


Übrigens: Die Minitorte hat einen Durchmesser von ca. 12 cm und ist ungefähr 3 cm hoch.

Liebe Grüße
Anja

Weekly Deals - Angebote der Woche

Heute nur eine ganz kurze Meldung von mir mit den Angeboten der Woche:




Klick einfach auf eines der Bilder, um direkt in den Online-Shop zu kommen oder
melde dich bei mir, wenn ich etwas für dich bestellen soll.

Viele Grüße und einen schönen Tag
Anja

Dienstag, 27. Januar 2015

Der Eisvogel

Heute nachmittag ist wieder einmal Workshop-Zeit an der Akademie in Langen!
Wir werden die Projekte vom letzten Bauwagen-Workshop basteln:


Bei den Vorbereitungen ist mir aufgefallen, dass ich die Karte mit dem Eisvogel noch gar nicht richtig vorgestellt habe. Das werde ich heute nachholen.


Ich habe für die Karte das Designerpapier "Zauberhaft", dass es als Gratis Artikel in der Sale-a-bration gibt, mit dem Walzengriff-Roller in Jade eingefärbt. Dazu rollst du mit dem Roller ganz oft über das Stempelkissen, um Farbe aufzunehmen. Anschließend rollst du über das Designerpapier - je öfter desto intensiver wird der Farbton.


Das Muster des Designerpapiers ist beschichtet. Ähnlich, als hättest du es vorher mit Klarlack embossed. Wenn du mit einem Tuch über das Papier gehst, wischst du die Farbe vom Muster ab und bekommst diesen tollen Hintergrund für die Karte.


Den Eisvogel habe ich mit Memento Stempelfarbe "Schwarz" auf ein Stück Cardstock in Flüsterweiß gestempelt und mit den Mixmarkern "Jade" ausgemalt. Um etwas mehr Tiefe zu bekommen, habe ich den Vogel ein zweites Mal gestempelt, ausgemalt und ausgeschnitten: nur den Vogel, ohne Ast. Beide Vogelteile (Körper und Schwanz) sind dann mit einem Dimensional auf den ersten Vogel aufgeklebt.


Ich freue mich auf viele weitere Eisvogel-Karten, die heute während des Workshops entstehen werden und wünsche dir einen schönen Tag!

Deine Anja

Sonntag, 25. Januar 2015

Workshop @ Home im Januar

Nach dem Projekt vom vergangenen Workshop@home, das ich gestern gezeigt habe, ist heute ein aktuelles Bastel-Projekt dran:


Das Beerenkörbchen ist total niedlich und passt hervorragend zu dem Workshop Paket, dass ich für den Januar zusammengestellt habe. 

Hier siehst du, was eigentlich alles nötig ist, um das süße kleine Körbchen zu basteln: 


In meinem Materialpaket ist alles vorhanden, um gleich loszulegen: Alle fertigen Stanzteile, Bänder, Etiketten und selbstverständlich eine ausführliche Anleitung. Was du noch brauchst, sind Kleber und Schere und ein bisschen Zeit und Spaß am Basteln.


Wenn dir das Körbchen gefällt und du Lust auf den Workshop@home bekommen hast, in dem noch zwei weitere Projekte stecken, dann kannst du dich hier informieren (klick), wie du ihn bekommst.

Oder du bestellst dir gleich die Big-Shot Stanzplatte für das Beerenkörbchen und machst damit so viele Körbchen wie du willst ;-)

Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!
Deine Anja

Samstag, 24. Januar 2015

Mini Geschenkschachtel "Wir feiern"

Während ich gerade den aktuellen Workshop@home vorbereite, fällt mir ein, dass ich dir noch gar nicht die Projekte vom letzten Workshop@home gezeigt habe!

So sah das Angebot aus:


Und dies war eines der Projekte, das im Workshop-Paket zusammen mit Material und Anleitung verschickt wurde:


Auf den Bildern wirken die Schachteln immer so groß, dabei sind sie nur 5 x 5 x 5 cm klein.

 

Die Anleitung für die Schachtel ist ab sofort auch hier auf dem Blog verfügbar. Die anderen beiden kommen auch noch, nur etwas Geduld, bitte :-)


Jetzt muss ich nämlich erst den neuen Workshop@home fertig machen, und dafür müssen noch alle drei Anleitungen geschrieben werden. 

Bis morgen
Deine Anja

Freitag, 23. Januar 2015

Du + Ich

Ah, Wochenende - wie schön! 
Ja, tatsächlich fängt bei mir das Wochenende schon heute an :-) 
Und ich hoffe, dass wieder ein bisschen zum Basteln komme. 
Also nicht nur Kundenaufträge (über die ich mich natürlich sehr freue) fertigstellen, sondern auch mal wieder rumtüfteln und neue Ideen entwickeln.


Nicht neu, aber in einer anderen Farbzusammenstellung als die letzte, die ich dir gezeigt habe, ist diese Geschenkschachtel.
Drei Rosen auf einem silbernen Zweig und einem weißen Zierdeckchen schmücken die Verpackung.


Dazu ein schöner Anhänger und passendes Schleifenband. 
In der Schachtel ist bisher nur ein wenig Papiergras, es bleibt noch viel Platz für ein Geschenk ;-)


Hast du schon eine Idee, was du in der Schachtel verschenken würdest? Mit fällt da Einiges ein.

Einen kreativen Tag wünsche ich Dir und mir!
Alles Liebe
Anja

Donnerstag, 22. Januar 2015

Saharatorte

Das neue Designerpapier "Trau dich" ist ein absoluter Traum. Hab ich nicht mal gesagt, ich mag die Farbe "Saharasand" nicht? Ich winke mal zu Silke rüber, sie kann das bestätigen ;-)



Mittlerweile nehme ich die Farbe sehr oft und deshalb hatte ich auch gar keine Berührungsangste, als ich die schönen Bögen ausgepackt habe. Mittlerweile ist daraus eine ganze Hochzeitsserie entstanden: Karten, Explosionsboxen und natürlich auch eine Torte.


Mit weißen Rosen habe ich sie dekoriert und einem weißen Satinband.
Also, wenn ich damals schon Papiertorten gebastelt hätte, wäre diese mein Favorit für die eigene Hochzeit gewesen :-)


Das Papier habe ich mir gleich noch einmal bestellt. Und was meinst du: Es steht auf Nachlieferung, da es anscheinend noch mehr Leute gibt, denen es gefällt ;-)

Hier sind noch schnell die Angebote der Woche:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Liebe Grüße
Deine Anja

Dienstag, 20. Januar 2015

Painted Petals

Heute bin ich den ganzen Tag unterwegs: In aller Frühe nach Düsseldorf fahren, dort einen Kurs halten (leider kein Bastelkurs ;-) ) und wieder zurück. 
Da bleibt keine Zeit zum Basteln. 
Aber aus meinem Vorrat kann ich dir diese Karte zeigen:


Ganz viele Produkte aus dem Frühjahrskatalog sind hier zum Einsatz gekommen -
aber auch ein paar ältere Sachen wie zum Beispiel das Rüschenband in Pistazie.


Das Stempelset "Painted Petals" ist sehr elegant und wie geschaffen für zarte Frühlingskarten.
Dabei ist für heute Glatteis angesagt. Brrrrr.


Ich sehne mich jetzt schon nach meinem gemütlichen Sofa, das auf mich wartet. Könnte natürlich auch passieren, dass ich direkt ins Bett falle. Ach nein, ich muss ja erst noch die Sammelbestellung los schicken!

Einen schönen Tag wünscht dir
Anja :-)



Montag, 19. Januar 2015

Sammelbestellung außer der Reihe

Aufgrund der tollen Wochenangebote MUSS ich eine außerplanmäßige Sammelbestellung machen.
Morgen Abend schicke ich eine Bestellung raus und wenn du etwas von den Angeboten oder von den "normalen" Sachen möchtest, kannst du dich bis 20 Uhr bei mir melden.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070
http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070

Liebe Grüße
Anja :-)

Sonntag, 18. Januar 2015

Mini-Geschenktüte mit Videoanleitung

Ja, ich weiß, die Framelits für die Mini-Geschenktüte - oder wie sie richtig heisst: Mini-Leckereientüte - sind sehr teuer.
ABER wenn du dir anschaust, was da außer den Stanzen für die eigentliche Tüte dabei ist, dann relativiert sich der Preis.


Ich habe mich der Tüte mal angenommen und ein Video produziert. Dort kannst du genau sehen, wie die Einzelteile ausgestanzt und zusammengefügt werden.

Einige Ideen, wie du die Tüte dann dekorieren kannst, sind natürlich auch dabei. Am Ende des Videos habe ich eine kleine Bildergalerie hinzugefügt. Die einzelnen Geschenktüten werde ich hier nach und nach ausführlich vorstellen.

Hier ist das Video. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt:



Built for Free Using: My Stampin Blog


Einen schönen Sonntag wünscht Dir
Deine
Anja

Samstag, 17. Januar 2015

Die zweite Kartengeschichte

Ich hatte es ja versprochen: die zweite Geschichte zur Karte! Heute ist es soweit, dass ich sie dir erzählen kann. Aber Achtung - laaaange Geschichte.

Am Montag war ein Anruf auf meiner Mailbox. Eine sehr nette Frauenstimme erzählte mir, dass sie auf meiner Seite eine Karte gesehen hätte, die sie unbedingt haben möchte.

Natürlich habe ich zurückgerufen und bekam eine Beschreibung der Karte:
Sie war mit Fähnchen und zur Verlobung und sollte bis Freitag bei der Empfängerin sein, eben weil eine Verlobung geplant war. Ich bat um ein Bild, weil ich nicht wirklich wusste, welche meiner Karten es sein sollte und bis Abends sollte ich eine e-mail mit Foto bekommen.

Allerdings hat mir die Sache keine Ruhe gelassen, und ich suchte durch meinen Blog, bis ich glaubte, die Karte gefunden zu haben:


Vor ungefähr einem Jahr habe ich diese Karte gemacht. Fähnchen waren drauf und der Spruch passt auch zu einer Verlobung. Das MUSSTE sie sein. Weil noch keine e-mail da war und die Zeit drängte (die Karte soll bis Freitag da sein), wollte ich schon mal anfangen. Das war gar nicht so einfach, denn das Designerpapier und die Stempelfarbe gibt es schon lange nicht mehr. Ich wühlte mich durch sämtliche Restekisten und war erfolgreich: Von allem fand ich noch genau so viel, dass es für die Karte reichte!
Nur die e-mail kam nicht.

Am nächsten Tag wartete ich immer noch auf eine Nachricht. Dann schickte ich eine SMS mit der Frage, ob denn die Karte noch gewünscht wäre. Zwei Stunden später kam eine Mail, über die ich ziemlich schmunzeln musste und die dann alles aufklärte.

Meine Karte war völlig verkehrt. Warum? Weil die gute Frau zwei Blogs verwechselt hatte. Die Karte, in die sie sich so verliebt hatte, war auf dem Blog von Kerstin!
Die e-mail war irgendwo anders hin gegangen und mit einer seltsamen Antwort zurückgekommen. Die Aufregung halt ;-)
Normalerweise hätte ich jetzt zu meiner Kollegin verwiesen, aber da die Zeit so drängte (es war mittlerweile Dienstag nachmittag) habe ich mir auf dem Blog die Karte angesehen und festgestellt, dass ich fast alles da hatte, um die Karte nachzubasteln.
Nur bei dem Spruch musste ich passen, da habe ich den genommen, der auf der meiner Karte war.


Foto an Kundin, abgenickt, fortgeschickt - Die Karte war rechtzeitig da! Juhu!

Mein Dank geht an Kerstin mit Verweis auf ihren Blog, schaut bitte mal vorbei.
Und Kerstin, wenn wir uns mal irgendwo treffen hast du einen Kaffee bei mir gut :-)

Dir wünsche ich ein schönes Wochenende,
ich starte jetzt auch mit einem Kaffee.
Deine
Anja

Freitag, 16. Januar 2015

Fauler Freitag?

Nein, ich bin nicht faul. Ich muss nur gerade wieder eine Torte fertig machen für die Reise:


Morgen habe ich dann hoffentlich wieder mehr Zeit für einen Blogeintrag ;-)

Liebe Grüße
Anja

Donnerstag, 15. Januar 2015

Happy Sequins

Heute möchte ich dir zeigen, wie ein paar "Sequins" (Pailletten) eine Karte  verändern können.
Zunächst die Karte "ohne":


Weil ich schon auf den Frühling warte, habe ich die pastelligen InColor Farben Altrosé und Pistazie gewählt. Der Schriftzug "Happy" kommt mit drei anderen Thinlits im Set (Hello, Love und You sind noch dabei). Im Hintergrund ist das besondere Designerpapier "Erstausgabe", das letzte Woche bei den Angeboten der Woche dabei war. 
Soweit hat mir die Karte ganz gut gefallen, aber irgendwie wollte ich noch ein gewisses Etwas haben. 

Ich bin also durch meine Regale gewandert (mit Augen und Händen), habe dies und das überlegt und probiert, bis ich...



... schließlich das Döschen mit den Pailletten "InColor" in den Händen hatte. Ein paar Sternchen habe ich mir herausgesucht und jeweils mit einem halben! Glue Dot auf der Karte festgeklebt.

Ich finde, das macht doch einen Unterschied. Mir gefällt die Karte so viel besser.


Was meinst du? Lieber mit oder ohne Sterne?

In jedem Fall wünsche ich dir einen
schönen Tag!
Deine Anja

Mittwoch, 14. Januar 2015

Enjoy

Nein, heute kommt noch nicht die zweite Kartengeschichte, die ich gestern angekündigt habe. Warum? Die Geschichte ist noch nicht ganz zu Ende ;-)
Dafür kann ich dir heute zunächst die neuen Angebote der Woche präsentieren:


Und die sind diesmal wirklich "HAMMER", jedenfalls dann, wenn du ein Schnäppchen bei den Stanzen machen möchtest:


Die Chevron Stanze, die tolle Herzchenbordüre, das Etikett und die Wegweiserstanze, alle reduziert! Außerdem auch ein paar schöne Bänder und ein digitaler Download für MDS.

Wei schade, dass ich die Stanzen schon alle habe ;-) Aber vielleicht willst DU ja zuschlagen? Dann melde dich einfach bei mir.

Ein kreativer Beitrag kommt heute aber auch noch. Ich zeige dir die Geschenke für meine Gäste vom letzten Workshop:


Was ist das? Das sind Minitüten, die ich mit den Framelits "Mini-Geschenktüte" für die Big Shot gemacht habe.  

Genialerweise ist der "enjoy" Schriftzug auch im Framelit-Set dabei, ebenso wie das Herz, das Etikett im Hintergrund und noch vieles mehr.


Hier kannst du die Geschenktüte in voller Größe bewundern. Ich habe noch etwas Seidenpapier um den Inhalt gewickelt, damit es eine kleine Überraschung bleibt.


Die Tüte selbst ist ca. 9,5 cm breit und 12,5 cm hoch. Es gibt aber Möglichkeiten, sie zu verkleinern oder sogar zu vergrößern. Dazu werde ich demnächst etwas schreiben.

Einen schönen Tag und
"Enjoy" wünscht Dir
Anja

Dienstag, 13. Januar 2015

85. Geburtstag und die Geschichte zur Karte

Wie lernt man nette Leute kennen? 
In dem jemand eine Karte zum 85.Geburtstag bestellt und sich daraus ein langer e-mail Wechsel entwickelt, bei dem man viele Gemeinsamkeiten entdeckt und sich richtig symphatisch findet. Also ich spreche jetzt jedenfalls mal für mich ;-)


Diese Karte hier war allerdings die Alternative, die nicht genommen wurde.
Macht nix, sie wandert in den Shop und hier kann ich sie dir ja trotzdem zeigen.
Die Zahlen hatte ich sicherheitshalber nicht festgeklebt, denn 85.Geburtstage sind ja recht selten und ich kann so noch flexibel anpassen, quasi eine AllJahresKarte ;-)


Bei den Farben hatte ich die Vorgabe Braun- und Goldtöne zu nehmen. Davon hatte ich noch genug zur Auswahl, denn es waren ja auch meine Weihnachtsfarben.


Ich schätze, die Karte, die auserwählt wurde, ist inzwischen bei ihrem Empfänger angekommen und sende von hier aus herzliche Glückwünsche in den Harz!

Morgen habe ich wahrscheinlich wieder eine Kartengeschichte zu erzählen, ich muss nur noch abwarten, wie sie ausgeht.

Bis morgen
Deine Anja