Aktuelle Information




Meine nächste Sammelbestellung, bei der ich die neuen Kataloge bestellen kann (freu, freu) und auch schon ein paar Produkte aus dem "Neuen" (noch mehr freu). Wenn du etwas aus dem aktuellen Sortiment oder der Ausverkaufsecke haben möchtest, melde dich rechtzeitig bis 20 Uhr.
Beim nächsten Workshop basteln wir zwei Verpackungen.
Nähere Informationen findest du hier (klick).
Anmelden kannst du dich bei mir (klick).

Ich freue mich auf dich !!

Freitag, 31. Januar 2014

Darf ich vorstellen....

das ist Anne Walther:

Sie hat sich spontan entschlossen, bei Stampin' up! einzusteigen und in mein Team zu kommen.
Voller Begeisterung war sie, aber ich konnte sie gerade noch kurz ausbremsen, damit sie sich erst mit Beginn der SAB anmeldete und von dem Einsteigerbonus (immerhin 20 Euro mehr fürs Starterpaket) profitieren konnte. Ich bewundere ihre Geduld, ich weiß nicht, ob ICH das ausgehalten hätte *lach*

Anne ist 24 Jahre alt und wohnt in Hungen. Sie wird die Produkte von Stampin' up! vorerst für sich selbst ausprobieren. Versprochen hat sie mir, dass ich einige ihre Werke auf meinem Blog zeigen darf. Da bin ich schon ganz gespannt und reserviere gerne einen Platz (oder mehrere) für Anne.

Liebe Anne, HERZLICH WILLKOMMEN im TEAM STEMPELITIS.
Ich hoffe, du fühlst dich wohl bei uns und weisst, dass du mich jederzeit mit deinen Fragen löchern kannst.

Alles Liebe und
Viel Spaß beim Stempeln und Stanzen
wünscht Dir
Anja

Donnerstag, 30. Januar 2014

Pyramiden in schwarz

Das schwarze Designerpapier aus der Reihe "Süße Sorbets" ist jetzt nicht unbedingt mein Favorit, aber sooo schlimm ist es auch wieder nicht. Dunkel eben. Schwarz.



Aber mit schönen farbigen Streifen. Und wenn man dazu noch ein fröhliches Nett-ikett kombiniert sieht es doch ganz freundlich aus.

 

Ja, doch, das geht in Ordnung. Da fällt mir bestimmt noch mehr dazu ein.



Manchmal muss man eben einfach drauf losbasteln. Mir geht es zumindest so, dass dann die Ideen von ganz alleine anfangen zu sprudeln.

Ich wünsche Euch auch ganz viele sprudelnde Ideen
Eure
Anja

Mittwoch, 29. Januar 2014

Minischoki mit Viel Glück

Ein Button war noch übrig von meiner Großproduktion neulich. Und hier ist er hingekommen:
Auf eine kleine Schokoladenverpackung, da hat er genau hingepasst.
 


Und was soll ich zu diesem Spruch noch sagen: Der Stempel ist zwar nicht von Stampin' up!, aber es stimmt: Mit Schokolade geht alles besser!

 
 
Da hab ich doch gedacht, ich hätte alle Weihnachtspapiere im Keller verstaut, aber es hat sich doch noch ein kleiner Rest vor mir versteckt. Als ich ihn dann auf dem Schreibtisch gefunden habe, wurde er sofort verbastelt. Ätsch!
 
 
Liebe Grüße
Eure
Anja
 

Dienstag, 28. Januar 2014

Die Sale - A - Bration startet heute!!!!!




Endlich hat das Warten ein Ende und die schönste Zeit für Stempelsüchtige beginnt: Die Sale - A - Bration! Ab heute gibt es bei jeder Bestellung je 60 Euro Bestellwert ein Geschenk aus der SAB Broschüre gratis dazu.



 Hier könnt ihr euch die Produkte, die zur Auswahl stehen als PDF anschauen und runterladen..





Außerdem gilt ab heute auch der neue Frühjahrs- und Sommerkatalog mit vielen tollen neuen Sachen. Ich hoffe, ich habe euch in den letzten Tag schon ein wenig Lust auf die Farben, Stempel und sonstigen Dinge gemacht.

Meine Sammelbestellung findet am 2.Februar statt, damit ihr in Ruhe eure Listen fertig stellen könnt. Ich weiß, dass ein paar von euch es schon nicht mehr abwarten können, aber ich möchte auch denen, die (noch) keinen Katalog haben die Gelegenheit geben, das tolle Angebot wahrzunehmen.

Die SAB geht bis zum 31.3., bis dahin könnt ihr die Gratisprodukte abgreifen.


Auch für diejenigen, die neu als Stampin' up! Demonstrator einsteigen möchten ist jetzt der ideale Zeitpunkt gekommen, denn ihr bekommt nochmal 20 Euro mehr für euer Starterpaket. Das heisst konkret: Anmelden, 129 Euro bezahlen und für 195 Euro Produkte aussuchen. Als Demo hat man noch einige weitere Vorteile, die ich bei Interesse gerne erkläre. Schreib mir einfach eine mail oder
ruf einfach an!



 
Das war immer noch nicht alles, denn wer im Sale - A - Bration Zeitraum eine Party als Gastgeberin ausrichtet, bekommt ab 350 Euro Gesamtbestellwert zu dem normalen Freibetrag nochmal 35 Euro Gastgeberinnenfreibetrag oben drauf! Wenn du eine Party ausrichten möchtest, nimm Kontakt mir mir auf, damit wir in Ruhe einen Termin vereinbaren können.













Jetzt ist aber wirklich alles gesagt :-) Freut euch mit mir über die Sale -A -Bration Angebote und lasst uns viel Spaß mit den tollen Produkten haben!

Liebe Grüße
Eure Anja


Montag, 27. Januar 2014

Küsschenboxen - nur "alter Kram"

 
Was? Diesmal habe ich gar nichts aus der SAB Aktion, nichts aus dem kommenden Frühjahrsmini benutzt? Wie geht DAS denn?
 
Na so:
 

Ich habe wieder Küsschenboxen gebraucht und es sollten etwas gedecktere Farben sein. Da kam mir aus dem Regal dieses Designerpapier gerade recht.


Die nostalgischen Etiketten haben mir zuerst gar nicht gefallen. Das Schnörkelige ist so gar nicht mein Ding. Aber bei meiner Teamkollegin Sandra habe ich sie ganz oft gesehen und mich überzeugen lassen, dass ich die auch haben muss ;-)


Seitdem habe ich die Stanzen auch wirklich schon oft benutzt und durch meine BigShot gejagt. Hier sind sie dezent im Hintergrund, geschmückt mit ein paar süßen Pünktchen und einem Spruch aus "Kreativ und Selbstgemacht".
 

Eine PDF-Anleitung für diese Boxen ist inzwischen zu finden unter - na, erratet ihr es ? - Anleitungen. Ganz oben in der Navigationsleiste. Oder einfach hier klicken, dann kommt ihr direkt zum PDF.
Habt ihr den Fehler aus meinem Gewinnspiel schon gefunden? Dann macht noch schnell mit.
 
Viele Grüße
Eure
Anja 

Sonntag, 26. Januar 2014

Für einen guten Zweck

Heute möchte ich alle, die in meiner Nähe wohnen, auf eine Veranstaltung am 9. Februar hinweisen!

In genau zwei Wochen findet ein Flohmarkt des "Vereins Hand in Hand für krebskranke Kinder in Altenstadt e.V." statt. 
Von 10 - 16 Uhr könnt ihr dort für einen guten Zweck stöbern und kaufen, Kaffee und Kuchen genießen.

Ich werde auch mit einem Stand dort sein und die Hälfte meiner Einnahmen dem Verein spenden.
Deshalb hoffe ich, dass viele kommen und diese gute Sache unterstützen!!!

Weitere Infos findet ihr auf der Internetseite des Vereins hand-in-hand.it

Jetzt muss ich ganz viel basteln, denn in 14 Tagen ist es schon soweit.....

Viele Grüße
Eure 
Anja

Samstag, 25. Januar 2014

Knallbonbon mit dem Envelope Punch Board

Da ist es wieder, das Envelope Punch Board. Habt ihr es vermisst?
Man kann man so viele tolle Sachen damit machen - sogar Knallbonbons in verschiedenen Größen.


Dieses hier ist ca. 16 cm lang und die Seiten sind 4 cm breit. Da passt schon allerhand rein....


Der Spruch ist aus dem Stempelset "Bildlich gesprochen", dass ihr als Gratis Set ab 60 Euro Bestellwert nur in der SAB Zeit bekommt!


Um den zweifarbigen Effekt hin zu kriegen, habe ich einmal in Wildleder und einmal in Rhabarberrot gestempelt, die roten Teile ausgeschnitten und über die entsprechenden Stellen geklebt. So bekommt man - im Gegensatz zu der Marker-Variante- auch einen leichten 3D Effekt.

Einen knalligen Tag wünscht Euch
Eure
Anja

Freitag, 24. Januar 2014

Pillowboxen

Nachdem dieser Post gestern nur eine sehr kurze Verweildauer hatte - ich musste ja die Wellnesstüte für den Mann reinnehmen, sind sie heute aber dran, die Pillowboxen.

Habe ich euch nicht gewarnt, dass ich euch noch mehr Pillowboxen zeigen werde? Ich hoffe, ich langweile euch nicht damit!


Diesmal sind mir die Bilder leider etwas dunkel geraten. Die Boxen sind in "Vanille pur" und mit Designerpapier in Kandiszucker bzw. Rhabarberrot ummantelt. Dazu wieder die "Besten Wünsche" und dahinter ein Designeretikett. An der Seite ist jeweils noch ein Rüschenband.



Das eine Designeretikett habe ich noch durch die BigShot geschickt. Den Prägefolder habt ihr schon mehrfach bei mir im Einsatz gesehen, aber ihr findet ihn nicht im Katalog. Noch nicht.....



Hier noch einmal eine Ansicht von der Seite, da könnt ihr sehen, wie die Kissenboxen geöffnet werden: Eine kleine Einbuchtung ermöglicht es, die Seite aufzuklappen.


Wenn man beide Seiten aufklappt und die Box leer ist, kann man sie platt zusammendrücken und gut aufbewahren.


Vergesst nicht, bei meinem Gewinnspiel aus dem vorletzten Post teilzunehmen! Vier richtige Lösungen habe ich schon/erst.

Beste Wünsche
Eure
Anja ;-)

Donnerstag, 23. Januar 2014

Wellnesstüte für Männer

Da fragte gerade eine liebe Demokollegin nach Ideen für eine "Wellnesstüte für Männer". Tatsächlich, eine schwierige Aufgabe, dachte ich zuerst. Männer stehen nicht auf Schaumbad, Duftkerze, Tee und Schoki. 
Aber dann kam mir eine Idee und dafür musste der heutige Blogeintrag noch mal in die Warteschleife.

Denn hier ist sie: Die Wellnesstüte für den Mann:


Schön zerknautscht, ohne viel Schnickschnack. Mit Klecksen in der Farbe Wildleder (!).
Dazu noch eine klare Anweisung, was mit der Tüte zu tun ist: MACH AUF!!!!
Natürlich wollt ihr auch wissen, WAS ich da verpackt habe ;-) Nach Rücksprache mit MEINEM Mann kam da nur eine Sache in Frage....


Ein kühle Flasche Bier *lach*


Ich bedanke mich bei Sylvia Kiligan für die Anregung zu diesem kleinen Scherz. Obwohl - das könnte man doch tatsächlich so verschenken, was meint ihr??

Augenzwinkernde Grüße
Eure Anja

Dienstag, 21. Januar 2014

Dreicksboxen und Gewinnspiel

Wieder eine für mich neue Verpackungsform: Die Dreiecksbox! Geht ganz einfach, lässt sich wunderbar gestalten und sieht toll aus.
 
 
 
Das Etikett stammt aus einem Gratis-Set der SAB Aktion - bald ist es soweit!!!
Ich habe es in zwei verschiedenen Farben gestempelt, dann mit einem Kreis-Framelit das Altroséfarbene ausgestanzt und auf das andere Etikett mit Dimensionals aufgeklebt.
War das jetzt verständlich???
 

Eine Kordel hält die Box zusammen. Unter dem Etikett zeigt sich die Häkelbordüre "Viktoria".
Ich höre schon, wie wieder jemand nach einer Anleitung fragt. Ja, ihr bekommt eine.



Aber eigentlich wollte ich erst mal ein neues Gewinnspiel veranstalten:
Bei diesen Dreiecksboxen ist mir ein Fehler passiert. Er ist auf mehreren Fotos zu sehen.
Ich bin gespannt, wer ihn entdeckt.


Unter allen, die mir die richtige Lösung nennen, verlose ich eine dieser Schachteln - gefüllt und ohne den Fehler, versprochen ;-) Es zählen Kommentare, Mails, SMS usw.
Teilnahmeschluss ist der 31.1.2014
 

Dann sucht mal schön!
Noch ein Tipp: Auf dem letzten Foto ist der Fehler NICHT zu finden.
 
Viel Glück
Eure
Anja 

Montag, 20. Januar 2014

Kellnerblöcke SAB

Natürlich musste ich aus den SAB Produkten auch ein paar Kellnerblöcke werkeln. Das gehört irgendwie schon zu meinem Standardprogramm.
 
 
Die Blütenmitte ziert eine Klammer, die nicht mehr im Programm ist. Aber Aquamarin war auch bei den vergangenen InColors ein Thema und so konnte ich - wie so häufig in letzter Zeit - wieder einmal alt und neu zusammenbringen.
 
 
Minimagnete habe ich zum Glück noch einen großen Vorrat. Sie sind der ideale Verschluss für die Notizblöcke.
 
 
Und hier noch einmal alle vier Farbvarianten auf einen Blick.
 
 
 Irgendwie habe ich jetzt Lust auf ein Eis bekommen. Ob das an den Farben liegt?
Mal sehen, was sich da machen lässt.

Viele Liebe Grüße
Eure
Anja


Sonntag, 19. Januar 2014

Pyramidenboxen

Die Anleitung für diese kleinen, dreieckigen Boxen habe ich beim stöbern auf Youtube entdeckt.
Dort hat Christina ein Video eingestellt. Am Anfang habe ich mich beim Falten etwas dusselig angestellt, habe jetzt habe ich den Bogen raus.
 
 
Entstanden sind sie aus einem Mix - altes Designerpapier trifft neuen Stempel mit passender Stanze.
Ja, die Fähnchen sind gemeint. Da gibt es ab 28.1. ein Stempelset mit lauter niedlichen Fähnchen und einer Stanze dazu.
 

Die Kordeln, die in den Farben Aquamarin, Mango und Altrosé als Zubehörset erhältlich sind, haben es mir angetan. Am liebsten würde ich sie überall drumwickeln. Aber es gibt ja noch sooo viele andere Sachen die gebastelt werden wollen.
 
Lasst euch überraschen!
Eure
Anja

Samstag, 18. Januar 2014

Workshop Fotoalbum

Die letzten beiden Tage war ich damit beschäftigt, meinen Blog an der einen oder anderen Stelle aufzuräumen, deshalb hat es mit dem Bericht vom Workshop etwas gedauert.

Zwischendurch musste ich gestern auch noch meinen 10 000. Besucher feiern!
Ich bedanke mich bei allen Lesern und Leserinnen. Wer hätte vor einem knappen Jahr gedacht, dass auf meiner Seite tatsächlich so viele Leute regelmäßig vorbeischauen? Mir macht es unheimlich viel Spaß, diesen Blog zu schreiben und ich freue mich über euer Feedback.

Als Dankeschön werde ich regelmäßig ein kleines Gewinnspiel veranstalten.
Lasst euch überraschen :-)

Für den Workshop am vergangenen Donnerstag hatte ich das Designerpapier der aktuellen InColor Farben mitgebracht und den Coredinations-Cardstock in Neutralfarben. 


Außerdem jede Menge Klebeband und natürlich auch ein kleines Gastgeschenk.


Die schwierige Frage nach der Farbe für Albumvorder- und Rückseite wurde dann doch von allen recht flott gelöst. Dann konnte das Papier zugeschnitten werden und die Graupappe wurde "verpackt". Ab und zu ein prüfender Blick zum Nachbarplatz...


... und dann mit Feuereifer selbst loslegen ;-)


Die normalen Innenseiten waren schon zugeschnitten und so konnten sich alle darauf konzentrieren, welche "besonderen" Seiten sie in ihrem Album haben möchten: Mit Einsteckmöglichkeit oben oder unten, kürzere Seiten, Ausklappseiten, mit Briefumschlag, usw. Bestempeln kann man die Seiten ja auch noch!

Zwischendurch hat und Anita ihre Sofortbildkamera von Fuji vorgestellt und von allen ein Foto gemacht.


Die Bilder kommen im Scheckkartenformat aus der Kamera und sind damit perfekt für unser kleines Album. *Werbung wieder aus*


Leider habe ich viel zu wenige Fotos von den fertigen Alben gemacht. Weil manche aber auch direkt angefangen haben, Fotos einzukleben, war es dann nicht mehr so einfach. Nicht jeder möchte verständlicherweise seine privaten Fotos hier auf dem Blog zeigen.


Aber hier habe ich noch ein paar leere Seiten erwischt. Und auch ein Bild vom fertigen Album ist dabei:


Danke an alle, die mitgemacht haben und den Workshop wieder zu dem gemacht haben, was er ist: Eine entspannte, gemütliche Runde bei der wir viel Spaß haben und am Ende noch etwas wunderschönes Selbstgemachtes mitnehmen können!
Gute Besserung wünsche ich Ulrike, die im letzten Moment noch absagen musste, weil sie krank ist.

Ein schönes Wochenende
wünscht Euch
Eure Anja

Donnerstag, 16. Januar 2014

Workshop Fotoalbum

Um die Vorfreude auf den heutigen Workshop noch etwas zu steigern:


Bist du heute nicht dabei und möchtest auch mal an einem Workshop teilnehmen? Termine veröffentliche ich immer auf meinem Blog. Weitere Workshoptermine und Möglichkeiten kannst du gerne bei mir anfragen

Mittwoch, 15. Januar 2014

Fotoalbum für eine Freundin

Morgen findet der Fotoalben-Workshop statt. Als kleinen Vorgeschmack zeige ich euch ein Album, dass ich als Weihnachtsgeschenk für eine liebe Freundin angefertigt habe.
 

Der Einband ist mit Designerpapier in Rhabarberrot kaschiert. Die Innenseiten sind weiß ohne jegliche Deko, weil ich nicht wusste, für welche Bilder sie es verwenden möchte.
 
Sobald das feststeht können wir uns noch mal zusammensetzen und loslegen :-)
 

Die Banderole kann man seitlich abziehen, sie war nur als Geschenkverpackung gedacht. Stattdessen kann vorne noch ein schöner Titel drauf. Aber wie gesagt - erst muss mal feststehen, was überhaupt in das Album hineinkommt.

Darauf bin ich auch morgen gespannt: Für welches Ereignis meine Workshopteilnehmerinnen ihr Album gestalten wollen. Ein paar haben schon eine Andeutung gemacht...

Am Wochenende gibt es Bilder und Bericht vom Workshop.

Bis dahin
Eure
Anja

Dienstag, 14. Januar 2014

Wellness aus der Box

Gesucht wurde: eine nette Geschenkidee für eine gestresste Hausfrau und Mutter.
Daraus entstand die Idee für meine Wellnessboxen:


Die Schachtel selbst ist schon fix und fertig und muss nur entsprechend dekoriert werden. Weil ich mich nicht für ein einziges Design entscheiden wollte und nur die Farbe halbwegs vorgegeben war, habe ich ein bisschen variiert:


Mal mit Halbperlen, Glitzer, ganz ohne Schnickschnack oder wie hier mit selbstmodelierten keinen Rosen, die ich farblich passend eingefärbt habe.

Schwieriger war der Inhalt der Box zusammenzustellen:



Zur Entspannung gehört ein Bad in der Wanne, Kerzenlicht, ein bisschen Schoki und ein warmer Tee, soviel war klar.

Aber IRGENDWAS hat mir noch gefehlt. Und dann viel mir ein, was bei mir selbst immer dafür sorgt, das sich die Entspannung nicht einstellen kann: Wenn nämlich mittendrin jemand ins Badezimmer gestürmt kommt und dringend unbedingt und sofort etwas von mir braucht. Geht euch das auch so???

Da kam mir die Idee zu dem Türschild "Bitte nicht stören". Zwar kann mein Jüngster noch nicht lesen, aber ich kann ihm ja erklären, was es bedeutet, wenn dieses Schild an der Badezimmertür hängt. Ob es etwas nutzt bleibt auszuprobieren. Ich werde demnächst einen Selbstversuch durchführen ;-)

Entspannte Grüße
schickt Euch
Anja