Aktuelle Information




Meine nächste Sammelbestellung, bei der ich die neuen Kataloge bestellen kann (freu, freu) und auch schon ein paar Produkte aus dem "Neuen" (noch mehr freu). Wenn du etwas aus dem aktuellen Sortiment oder der Ausverkaufsecke haben möchtest, melde dich rechtzeitig bis 20 Uhr.
Beim nächsten Workshop basteln wir zwei Verpackungen.
Nähere Informationen findest du hier (klick).
Anmelden kannst du dich bei mir (klick).

Ich freue mich auf dich !!

Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween!

Meine Halloween Goodies zeige ich dir noch nicht, dann ist es keine Überraschung mehr. Abr heute Abend könnte es sein, dass ich noch ein paar Bilder poste ;-)

Stattdessen gibt es heute eine Anleitung für dich: Die Herbstkarte vom letzten Workshop.


Sie ist auch für Anfänger geeignet, und selbst wenn du nicht alle Materialien hast, kannst du sie leicht abwandeln.

Hier geht es zur Anleitung im gewohnten PDF Format.

Wenn du die Karte nachbasteln möchtest, kannst du gerne alles, was du dafür brauchst bei mir bestellen.
Vom Komplettpaket für Neueinsteiger bis zum Materialkit, das Papier und Zubehör enthält, stelle ich gerne dein individuelles Paket für dich zusammen.
Schreib mir einfach und ich kümmere mich gerne um deine Wünsche.

Liebe Grüße
Anja

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Impressionen vom Workshop 28.Oktober

Bin ich diesmal nicht schnell? Am Dienstag war der Workshop und heute habe ich schon den Bericht fertig :-)


Wie immer war alles vorbereitet, die Stempelkissen verteilt, der Kleber warmgeschüttelt und die Schoki dezent unter die Bastelsachen gemischt. 
Einer fröhlichen Stempelrunde stand nichts im Weg.


Einziges (winziges) Problem: Ich hatte die Acrylblöcke vergessen! Ach du Schreck! Zum Glück habe ich noch einen einzigen in der Werkzeugkiste gefunden, der hatte sich dort noch von der Einweihungsfeier im Bauwagen erholt. Diesen Block habe alle großzügig unserem Neuling Sylvia überlassen und interessante Alternativen gefunden.

 

"Herbst, Halloween und ein bisschen Weihnachten" war das Motto des Workshops und wurde mit vielen Kürbissen, Blättern und Sternen auf die Karten gebracht.


Hier eine kleine Auswahl:
 

 

Joana hat dringend eine Geburtstagskarte zum 1.Geburtstag ihrer Nichte benötigt und sich durch meine Restekiste gewühlt um diese süße Karte zu basteln:


Den Abschluß bildeten die Weihnachtskarten in Savanne und Lagunenblau. Mal mit, mal ohne Glitzer.




Im nächsten Workshop an der Akademie widmen wir uns komplett dem Thema Weihnachten. Er findet am 13.11. statt und wenn du dabei sein möchtest, melde dich am besten per mail bei mir an.

Viele Grüße
Anja

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Curvy Kürbis und Angebote der Woche

Niedliche Körfis habe ich heute für dich: passend zur Herbstzeit und Halloween.

Die Stanzteile der Box habe ich vor dem Zusammenkleben mit dem Streifenstempel aus "Work of Art" im der gleichen Farbe "Orangentraum" bestempelt, um die Struktur eines Kürbis zu bekommen.




Die Blätter stammen aus dem Set "Flower Patch". Dazu gibt es praktischerweise auch die passenden Framelits. 
Zusammen mit ein paar grünen Kringeln habe ich sie auf ein Band getackert und mit Kordel am Griff der Box festgebunden.



Kommt da jetzt etwas Süßes oder etwas Saures rein? Für die Kinder, die an Halloween auf Süßigkeitenjagd gehen, habe ich mir etwas anderes überlegt. 
Das verrate ich aber erst am Freitag.


Sofort verrate ich dir aber die Angebote der Woche:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070
http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3070

Ein gute Mischung diesmal. Besonders interessant, wenn du di Sprechblasen-Framelits noch nicht hast und sie vielleicht auf deinem Merkzettel stehen.
Da kannst du richtig viel sparen! Mit einem Klick auf das Bild kommst du in den Online-Shop. Dort kannst du dir alle Angebote anschauen, direkt bestellen oder mir schreiben, was du haben möchtest. 
Am Sonntag ist die nächste Sammelbestellung.

Einen schönen Tag wünscht dir
Anja :-)

Dienstag, 28. Oktober 2014

Adventskalender mit den kleinen Geschenkschachteln, Lagunenblau



Die zweite Idee zum Thema Adventskalender kommt diesmal sehr schlicht in Natur und Lagunenblau:






Die Schachteln habe ich mit weißer StazOn Tinte bestempelt, bevor ich sie zusammengefaltet habe.
Nach einer kurzen Trocknungszeit sind die niedlichen Schneeflocken wischfest.







Anschließend habe ich eine Schleife in Lagunenblau um die Boxen gebunden. Die Anhänger kennt ihr schon von der traditionellen Variante (letzte Woche).




Blautöne sind diese Weihnachten offenbar wieder absoluter Trend.
Leider passt das so gar nicht in mein Wohnzimmer, obwohl ich Laguneblau mit Farngrün und Flüsterweiß, wie es im Saisonkatalog gezeigt wird, sooooo schön finde.

Ich werde das mal im Hinterkopf behalten für die nächste Renovierung. So in 10 Jahren *lach*


Einen schönen Tag (heute ist Workshop!!!)
wünscht Euch
Anja

Sonntag, 26. Oktober 2014

Das war meine Bauwagen-Einweihungs-Party


Vielen Dank 
an alle, die gestern da waren um mit mir die Einweihung vom neuen 


Stempelitis Workshop-Bauwagen
zu feiern!

Es war ein toller Tag mit viel Spaß und Gebastel. Aber der Reihe nach :-)

Schon seit Tagen (seit Monaten??) war meine Familie mit den Vorbereitungen beschäftigt. Und am Samstag Morgen konnte ich endlich den Bauwagen fertig dekorieren und mich auf die Gäste freuen. 


Ich gebe zu, ich hatte etwas den Überblick verloren, wer alles kommen wollte. Aber so war es jedes Mal  eine schöne Überraschung, wenn die Tür aufging und mit fröhlichem Hallo wieder Besucher kamen.

Zwei große Regal hat mein Mann mir zusammengebaut, in die ich ein paar herbstliche, halloweenische und weihnachtliche Sachen gestellt hatte. Schließlich sollten auch die bisher Unwissenden erfahren, was ich basteltechnisch so treibe.


Den genauen Inhalt werde ich dir erst in den nächsten Tagen zeigen, ich will ja nicht alles auf einmal verraten ;-)

Es gab Kaffee, Kuchen und Silke



Na Quatsch. Ich hatte nur ein kleines Dankeschön für meine liebes Teammitglied Silke, die mich den ganzen Tag unterstützt hat und auch noch ihr leckeres Tiramisu mitgebracht hat, genauso verpackt wie die Kaffeelöffel und Kuchengabeln.











Tatsächlich gab es keinen Kuchen, sondern ich habe mich an CupCakes versucht:

 

Ich darf annehmen, sie waren lecker, denn es wurde reichlich zugegriffen. Auch das Tiramisu (oder wie mein Sohn sagt "Thermafrisur") war köstlich!

Während ich SmallTalk mit den Gästen machte, viel erklärte und zeigte, hat Silke jede Einzelne dazu gebracht, eine Karte zu basteln. Manch eine hat sich zuerst gewehrt, weil sie angeblich "nicht basteln kann". Aber das hat sich immer als Blödsinn herausgestellt. Meistens blieb es auch nicht bei einer Karte, denn "das geht ja sooo einfach! Und das ist ja so toll!!!". Sag ich doch!


Auch die kleinen Damen hatten viel Spaß. Zuerst haben sie ein paar Geschenkanhänger gestempelt und gestanzt, anschließend wollten sie auch Karten basteln.



Ich glaube, meine Gäste haben sich abgesprochen: Der Bauwagen war immer genau so voll, dass es noch gepasst hat. Immer, wenn jemand ging, kamen kurz darauf neue Besucher und der Platz war wieder belegt :-)


Leider habe ich in dem Trubel nicht von allen ein Foto machen können. Morgen zeige ich dir, was genau gebastelt wurde.


Unbedingt muss ich dir aber noch mein Einweihungsgeschenk zeigen, das ich von Silke bekommen habe:


Genial, oder? Der Bauwagen von Peter Lustig aus "Löwenzahn" bekommt einen Ehrenplatz.

Länger als geplant blieben die letzten Gäste, aber das war schwer in Ordnung, denn es war soooo gemütlich. Als dann Feierabend war, haben wir noch alles aufgeräumt und mein Mann hat uns mit einem köstlichen Gulasch und Knödeln bekocht. 

Es war einfach spitze und ich muss mich noch einmal bei Silke bedanken, vor allem aber auch bei meinem Mann, der so viel im Hintergrund gemacht hat, um diesen Tag so wundervoll werden zu lassen.
Schatz, du bist und bleibst der Beste :-)





Samstag, 25. Oktober 2014

Bermuda-Explosionsbox

Da waren doch die beiden ersten Boxen mit diesem Designerpapier schneller verkauft, als ich gucken konnte! Deshalb habe ich noch mal nachgelegt, aber diesmal nicht mit Petrol als Hauptfarbe, sondern mit dem leuchtenden Bermudablau:


Den Kontrast bildet die "Waldhimbeere", Kärtchen sind natürlich auch wieder dabei.


Ich denke gerade über ein neues Bastel-Video nach. Soll ich eine Explosionsbox zeigen? Was würdest du dir wünschen?


Eine schwierige Frage. Bestimmt schwieriger als das Video zu drehen. In meinem Bauwagen müsste ich mir dafür eine Vorrichtung für die Kamera einbauen.
Allerdings habe ich noch keine Ahnung, wie ich das am besten mache.
Da werde ich wohl heute auf der Einweihungsparty mal drüber nachdenken, falls ich Zeit dafür habe ;-)

Liebe Grüße
Anja




Freitag, 24. Oktober 2014

Weihnachts-Zusatzkatalog und ein Video von der Convention

Ich könnte dir heute viele kreative Sachen zeigen. Was ich für morgen alles vorbereitet habe zum Beispiel. Aber dann wäre die Überraschung für meine Gäste weg. Und willst du wirklich schon Weihnachtskarten und Co. sehen??

Zwar sind auf vielen anderen Blogs schon heftig viele Adventsposts im Umlauf, doch irgendwie glaube ich, dass es noch ein bisschen früh dafür ist. Ich warte bis Samstag *lach*

Dafür möchte ich dir heute - bevor ich es vergesse - den Weihnachts-Zusatz-Katalog zeigen. Also DOCH Thema Weihnachten. Na gut.


Wenn du auf das Bild klickst, öffnet sich der Katalog als PDF. Es ist nur ein kleines Katalog, aber es sind einige schöne Sachen drin.

Zum Beispiel das Set für Deko-Sterne:


Ich war zuerst nicht so begeistert, aber in Brüssel konnte ich das komplette, zusammengebastelte Set sehen und es ist wirklich toll. 26 Sterne! Der große ist wirklich der Hammer :-)

Zum Schluss noch das offizielle Video zur Convention. Eine sehr schöne Erinnerung für alle, die dabei waren und  ein kleiner Einblick für die, die nicht dort waren.



Heute ist übrigens der letzte Tag, um dir sechs Monate Gratis-Designerpapier zu sichern, wenn du als Demo einsteigst :-)

Viele Grüße
Anja

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Einladungen mal anders

Eine, wie ich hoffe, originelle Idee Einladungen zu gestalten hatte ich diese Woche.
In meinen Bastelvorratsschränken lagen noch ein paar Reagenzgläser aus Plastik und flehten mich an, sie aus dem dunklen Schrank zu befreien. 


Meine Einladungen waren eigentlich schon gedruckt, teilweise verteilt oder per Facebook und mail versendet. Aber es gab da noch ein paar nette Menschen in der Nachbarschaft, denen ich eine persönlichere Einladung überreichen wollte. 


Darum habe ich den Drucker noch einmal kleinere Zettel drucken lassen, die in die Röhrchen hineinpassen. Um den Korkstopfen habe ich mit Leinenfaden einen Holzanhänger und zwei gestempelte und gestanzte Federn gewickelt.


Zu was ich eingeladen habe? Das verrate ich dir nicht :-) Jedenfalls nicht hier in aller Öffentlichkeit.
Aber wenn du noch nicht weisst, um was es geht und das Gefühl hast, du solltest es wissen, dann melde dich bei mir.
Ich habe in der Aufregung bestimmt jemanden vergessen, aber hoffentlich nicht ausgerechnet dich!


Tja und nun fiebere ich dem Ereignis entgegen und werde natürlich ganz viele Fotos machen und dir (wenn du nicht selbst dabei sein kannst) davon berichten.

Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Meine Swaps für Brüssel

Wahrscheinlich willst du heute nur die Angebote der Woche sehen und meine Swaps interessieren dich gar nicht, aber da musst du jetzt erst durch ;-)



Wenn du den Begriff "Swap" noch nicht kennst: Das sind kleine, gebastelte Sachen die Frau mit anderen verrückten Bastlerinnen tauscht. Manchmal ist es ein guter Tausch, weil einem der fremde Swap gefällt, manchmal fragt man sich, was sich die andere wohl dabei gedacht hat...
Ich jedenfalls habe mir gedacht, ich mache diesmal keine Box sondern ein kleines Album. Dort kann jeder seine Erinnerungen an die Convention festhalten, ein paar Fotos im Mini-Format reinkleben oder einfach nur reinkritzeln. 



Mit der Stanze "Gewellter Anhänger" habe ich mehrere Seiten ausgestanzt und mit einem Buchring zusammengehalten. Die Vorderseite ist aus dem neuen Craft-Papier, reichlich dekoriert mit Espresso und Goldfarbe.


Bei der Rückseite habe ich alle möglichen Farben genommen, so sind auch ein paar Reste aufgebraucht. Damit jede, die mit mir getauscht hat auch weiß, von wem sie diesen Swap hat, habe ich einfach meine Visitenkarte gestanzt und als vorletzte Seite eingefügt.

Mit meiner Idee lag ich übrigens voll im Trend: Direkt am ersten Tag wurde so ein Büchlein als Idee für kleine Werbegeschenke vorgestellt. Na sowas :-)

Ach so! Jetzt noch die Angebote der Woche:



Einen schönen Tag
wünscht Dir
Anja


Dienstag, 21. Oktober 2014

Adventskalender mit den kleinen Geschenkschachteln, traditionell

Eine Möglichkeit, die Mini-Geschenkschachteln als Adventskalender zu verbasteln:



Nehmt dazu weihnachtliches Designerpapier und  ein passendes Band.
Auf kleine Anhänger (diese hier sind bei der "Zierschachtel für Andenken" dabei) stempelt ihr die Zahlen und bindet sie mit einer Schleife an die Schachteln.



Das sieht superschön aus. Das Schwierigste dabei ist meiner Meinung nach, die Schachteln zu füllen.
Denn meine Kids wären sehr enttäuscht, wenn sie darin Schokolade finden würden.
Nicht, weil sie so verwöhnt sind (naja, vielleicht sind sie das ein bisschen), sondern weil sie gar keine Schokolade, Gummibärchen usw. mögen.



Und damit wird es ziemlich kompliziert, zweimal 24 kleine Sachen zu finden. Ich zerbreche mir jetzt schon wieder den Kopf darüber :-/


Ist das bei euch einfacher??? Dann beneide ich euch darum :-)

Nächste Woche zeige ich euch eine zweite Version vom Schachteladventskalender.
Aber morgen gibt es natürlich auch wieder einen Blogbeitrag ;-)

Eure
Anja