Donnerstag, 29. September 2016

Bääääh, erkältet :-(

Das kann ich gerade gar nicht gebrauchen :-(
Seit gestern liege ich mit einer dicken Erkältung im Bett.

Aber ich will dir wenigstens die Angebote zeigen, die ab 1.Oktober gültig sind:


Entschuldige die verschwommene Schrift, sie entspricht in etwa meinem Gesundheitszustand.
Aber ich denke, man kann es lesen ;-)

Außerdem gibt es eine weitere Aktion zum Thema Designerpapier:


Du kaufst drei Packungen Designerpapier aus der Liste und darfst dir ein weiteres aus der Liste kostenlos dazu aussuchen.

Wenn dir vier Packungen Designerpapier zu viel sind, schreib mir eine kurze mail, ich hätte dann noch ein Alternativangebot für dich.

Aufgrund der Angebote verschiebe ich meine Sammelbestellung auf den 1.Oktober!

Jetzt lege ich mich aber wieder ins Bett, damit ich bald wieder fit bin.

Liebe Grüße,
Anja

Dienstag, 27. September 2016

Vorschau auf den Workshop

Jetzt bin ich etwas in der Zwickmühle...
Gestern habe ich auf Facebook eine Vorschau auf den Workshop versprochen.
Dabei ist ein Projekt noch geheim.
Was mach ich denn nun???

Wie wäre es so: ich zeige von allem ein bisschen, aber die genauen Details gibt es später:



Was ich jetzt schon verraten kann: Der Workshop dreht sich um Verpackungen und es wird zu jedem Projekt auch eine ausführliche Anleitung geben.
Spätestens am Sonntag werde ich eine Verpackung vorstellen, du kannst dich also schon vorfreuen.

Wenn du zum Workshop kommst, siehst und bastelst du natürlich schon früher.

Ein Video von Stampin'up! habe ich noch für dich, aus dem Weihnachtskatalog:


Wenn du Fragen dazu hast, kannst du mir gerne mailen.

Viele Grüße und einen schönen Dienstag,
Anja :-)

Sonntag, 25. September 2016

Sonntagsprojekt: Große Explosionsbox mit Koffer

Endlich kann ich dir wieder ein Projekt zeigen, dass schon vor längerer Zeit meinen Basteltisch verlassen hat.
Eigentlich bin ich etwas zu früh dran, denn es wird erst heut verschenkt.
Aber die Gefahr, dass ich an den Beschenkten zu früh ein Geheimnis verrate, ist sehr gering :-)


Das heutige Sonntagsprojekt ist eine Explosionsbox zum 70. Geburtstag für einen reisefreudigen Herrn.
Dazu sollte der Gutschein/ das Geld für die nächste Reise passend verpackt werden.

Damit genug Platz für den Reisekoffer ist, habe ich die Box diesmal in der Größe 10 x 10 x 10 cm gebastelt.


Die Außenseiten sind mit dem Stempel Worldmap gemacht.
Ok, nicht ganz richtig: Ich habe den Stempel nicht, aber den digitalen Stempel, den es damals über MDS zu kaufen gab.


Der Koffer war eine kleine Bastelherausforderung, da es mein erster war.
Aber dank einiger Beispiele, die ich bei Pinterest, YouTube und Co. gefunden habe, ging es doch recht einfach :-)


In den Seitentaschen sind ein Kärtchen mit Glückwünschen und ein Anhänger, den ich mit den neuen Framelits für Flaschenanhänger gemacht habe.


Ich wünsche dem Jubilar alles Gute zum 70. Geburtstag, ein wunderbares Fest und eine tolle Reise!

Und dir einen schönen Sonntag,
Anja :-)

Freitag, 23. September 2016

Ähnlich aber ganz anders

Von der letzten Karte lag noch das Material auf meinem Basteltisch und hat mich zu der heutigen Karte inspiriert:


Ich habe den Glückwunsch diesmal aus goldenem Glitzerkarton ausgestanzt und den Wink of Stella Klarsicht gegen den goldenen getauscht.
Bevor ich damit aber ein paar Kleckse auf die Karte gemacht habe, sind erst die Zweige (aus Falling Flowers) in Zarte Pflaume aufgestempelt worden und ein paar Spritzer mit dem StampinWrite Marker dazugekommen.


Das alles habe ich kombiniert mit Marineblau.
Der Kontrast mit dem dunklen Blau lässt die Karte leuchten und sehr edel wirken.


Wir starten bald ins Wochenende, ich habe mir einige Projekte vorgenommen.
Wie sieht es bei dir aus? Bastelflaute oder volles Programm?

Liebe Grüße,
Anja :-)

Mittwoch, 21. September 2016

Glückwünsche in Zarter Pflaume

Hatte ich schon mal erwähnt, dass Zarte Pflaume meine Lieblingsfarbe bei den InColors ist?
Deshalb ist auch die Karte, die ich dir heute zeige, wieder in dieser Farbe gebastelt:


Sie ist ein gutes Beispiel dafür, dass man die Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog auch für "normale" Karten verwenden kann.

Hier sind zum Beispiel dabei: das Stempelset Weihnachtsstern und das große Framelit aus Weihnachtsmann.


Ich erzähle dir auch gerne, wie ich die Karte gemacht habe:
Zuerst habe ich auf den pflaumigen Hintergrund den Sternenstaub aus Weihnachtsstern gestempelt.



Ungefähr an die gleiche Stelle kommt der Stempel auf flüsterweißen Farbkarton.

Mit dem Framelit aus Grüße voller Sonnenschein habe ich den Glückwunsch ausgestanzt.
Die Rückseite mit Präzisionskleber rund um die Ausstanzung und den Papierrand versehen und auf die Zarte Pflaume aufkleben.


Das filigrane Ornament in der oberen Ecke ist der Rauschebart vom Weihnachtsmann.
Mit ein paar Scherenschnitten kannst du daraus ein wunderbares unweihnachtliches Dekoelement zaubern.


Den Sternenstaub habe ich noch mit Wink of Stella bearbeitet und ein paar Glitzersteine aufgeklebt.


Wenn du noch Fragen hast, kannst du gerne einen Kommentar schreiben oder mir eine e-mail schicken.

Viele Grüße,
Anja :-)